News

Karlshof: Counterattack deckt 2023 für 7.500 Euro

Counterattack
Counterattack

Der Deckhengst Counterattack wird in der Saison 2023 im Gestüt Karlshof für 7.500 Euro decken, nach 5.000 Euro Decktaxe in diesem Jahr.

Counterattack hatte eine sehr gute Saison 2022 und mit See Hector auch gleich einen klassischen 2000 Guineas Sieger im ersten Jahrgang, der leider aufgrund einer Lungenentzündung in der Hauptsaison pausieren musste, sich aber anschließend mit guten Leistungen im Herbst zurück gemeldet hat und nun ein Aspirant für die großen Rennen in 2023 ist“, sagt Holger Faust.

„Dazu hat er bei nur 25 Startern in Europa fünf Black Type-Pferde gestellt, davon vier Black Type-Sieger und führt damit die offizielle Statistik der Second Crop Sires in Europa mit entsprechenden 20% Black Type-Pferden zu Startern an.“ Diese Statistik umfasst 76 Deckhengste, unter anderem Churchill, Zarak, Caravaggio, Almanzor und viele mehr.

„Mit See Paris stellt Counterattack auch einen Top-Zweijährigen in diesem Jahr, der für die Saison 2023 im Favoritenkreis für die klassischen 2000 Guineas steht.“

 

(15.11.2022)