News

Der Kampf um die Perlenkette beginnt

Olga Laznovska
Olga Laznovska

Sechs Tage nach dem letzten Neusser Renntag geht es am Samstag bereits weiter. Ab 11 Uhr stehen sechs Rennen auf der Karte, darunter der 1. Lauf zur Albers & Sieberts Buchmacher GmbH Perlenkette 2019.

Seit 1961 wird der Traditionswettbewerb für die Amazonen ausgetragen. Nur zweimal, 2008 und 2009, fiel er aus. 58 Jahre nachdem Ulla Kersten die erste Perlenkette gewinnen konnte, nehmen am Samstag 13 Reiterinnen den Wettkampf auf. Zwei von ihnen, Olga Laznovska und Titelverteidigerin Janine Beckmann, haben bereits eine Perlenkette in der Schmuckschatulle. Beckmann reitet am Sanstag in diesem Ausgleich IV über 1900 Meter den von ihr trainierten Pancho Villas und auch Olga Laznovska bietet mit Burma King einen Schützling aus ihrem Quartier auf.

Auf der Karte steht zudem ein Verkaufsrennen über 1900 Meter. Die besten Pferde in diesem Rennen sind Lucien van der Meulens Dutch Master (Gijs Snijders) und Langaro (Maxim Pecheur) aus dem Quartier von Dr. Andreas Bolte.

Neben den Rennen dürfen sich die Besucher auch wieder auf einen Streetfood-Markt freuen. Zu den letzten beiden Renntagen kamen jeweils an die 4000 Besucher auf die Bahn. Mit einem entsprechenden Besuch ist also auch dieses Mal wieder zu rechnen.

(23.01.2019)