News

"Kämpfe, auch wenn es gegen deine Frau geht"

Valentino Dancer (re.)

Der Ausgleich IV über 2200 Meter war am Samstag in Iffezheim ein weiteres Rennen mit Viererwette.

Hier setzte sich Michael Cadeddu auf Bohumil Nedorosteks Valentino Dancer (11,6) durch. Dabei verwies Cadeddu den von seiner Ehefrau Valentina Stefutti trainierten Azonto auf den zweiten Platz (zum Video). Rang drei ging an Tymeria, Like Me komplettierte die Viererwette. Die Viererwette zahlte 1.093,3:1.

Nedorostek hatte schon damit gerechnet, dass es Valentino Dancer in die Viererwette schaffen kann, der Sieg ist aber natürlich noch besser. „Ich glaube ich suche mir jetzt ein neues Zuhause“, scherzte Mikki Cadeddu, der einmal die Woche am Stall von Nedorostek reitet, nach dem Sieg über seine bessere Hälfte. „Ich habe zu Mikki im Führring gesagt, dass er bis zum Schluss kämpfen soll. Egal wer da kommt, auch wenn es das Pferd von seiner Frau ist.  Valentino Dancer muss immer bis zum Ziel gefordert werden und es geht nur von der Spitze. Nach dem Rennen hat er zu mir gesagt, er hat die Scheuklappen von Azonto schon neben sich gesehen und dann nochmal alles gegeben.“

(12.09.2020)