News

Jettenhausen mit klassischem Sieg

Party Flash (Foto: BBAG)
Party Flash (Foto: BBAG)

Klassischer Erfolg für das Gestüt Jettenhausen. Im serbischen Belgrad gewann der aus Jettenhausener Zucht stammende Linngari-Sohn Party Flash, der von Miroslav Kolar trainiert wird, am 27. Mai  auf dem Hippodrom Beograd unter Djordje Perovic die serbischen 2000 Guineas über 1600 Meter.  

Er hat damit die wichtigste Vorprüfung für das Serbische Derby für sich entschieden und bereits sein viertes Rennen gewonnen.  Der aus der Party Frock stammende Dreijährige wurde bei der Herbstauktion während des Sales & Racing Festivals 2016 für 5.000 Euro an Vlada Bjelogrlic zugeschlagen.

Das Gestüt Jettenhausen mit seiner Gestütsleiterin Andrea Ledl wurde im Jahr  2000, aus einem ehemaligen Trabergestüt als Vollblutgestüt neu entdeckt. Durch gemeinsame Arbeit wurden die alten Stallungen und das Haupthaus erneuert. Jährlich erblicken etwa fünf bis zehn Vollblut-Fohlen das Licht der Welt. Das kleine Gestüt mit etwa 22 Hektar Koppelfläche ist am südlichen Münchner Stadtrand zwischen Oberhaching und Strasslach gelegen.

(30.05.2018)