News

Japan: Gruppe II-Sieg für den Champion

Bauyrzhan Murzabayev

Keine Frage. Der aktuelle Japan-Aufenthalt ist für den deutschen Championjockey Bauyrzhan Murzabayev eine absolute Erfolgsgeschichte. Nachdem er im Dezember dort bereits einen Gruppe I-Treffer landen konnte, gab es am Sonntag in Chukyo einen weiteren Gruppe-Treffer für den Kasachen.

Denn der 30jährige siegte mit der 5,1:1-Chance Promised Warrior, einem sechsjährigen Hengst aus dem Stall von Trainer Kenji Nonaka, in den Tokai TV Hai Tokai Stakes, einem Gruppe II-Rennen über 1800 Meter der Sandbahn, das mit umgerechnet ca. 755.000 Euro dotiert war.

Im Ziel hatte Promised Warrior dabei zwei Längen Vorsprung vor dem Zweitplatzierten, dem Favoriten Hagino Alegrias. Doch das war noch nicht alles, denn auch im letzten Rennen, einer 1400 Meter-Prüfung auf der Grasbahn, gab es einen Sieg für den Asterblüte-Stalljockey, als er mit dem 2,0:1-Favoriten Borzakovskiy aus dem Stall von Trainer Hisahi Shimizu erfolgreich war.

(22.01.2023)