News

Das ist Hong Kongs neuer Superstar!

Golden Sixty (Foto: HKJC)
Golden Sixty (Foto: HKJC)

Zehn Siege in Folge machen den fünf Jahre alten Wallach Golden Sixty zum neuen Superstar in Hong Kongs Rennsport.

Am Sonntag sicherte er sich in erneut dominierender Art und Weise den Sieg in der Jockey Club Mile, dem letzten Test für die Hong Kong Mile bei den International Races im Dezember.

Der von Francis Lui trainierte und von Vincent Ho gerittene Superstar siegte als 1,1:1-Favorit, wird auch bei den International Races in klarer Favoritenrolle stehen.

Für Besitzer Stanley Chan Ka Leung hat Golden Sixty 13 von 14 Rennen gewonnen und ist nach Silent Witness (17 Treffer en suite), Beauty Generation und Co-Tack (je 10) erst das vierte Pferd in Hong Kong, dem zehn Siege in Folge gelangen.

“Ich saß noch nie in einem Fomel I-Wagen, aber ich denke ihn zu reiten ist irgendwie vergleichbar”, sagte der Siegjockey. „Er ist ein „once-in-a-lifetime-Pferd“ für mich, ich bin sehr dankbar, dass ich ihn reiten darf.“

(22.11.2020)