News

Hicksts Derby-Kandidaten - Das ist der Stand

Waldemar Hickst
Waldemar Hickst

Mit jedem Tag rückt das IDEE 153. Deutsche Derby näher. Wer läuft in Hamburg, wer lässt das Blaue Band am Ende aus? Die Frage haben wir auch Waldemar Hickst gestellt, der – Stand Mittwoch – noch vier potenzielle Kandidaten im Rennen hat. Diese sind die für Dr. Christoph Berglar trainierten No More Bolero und Ad Astra und Darius Racings Pirouz und Malekan.

„Ad Astra wird sicher nicht im Derby laufen. Sie startet jetzt in einem Listenrennen in Düsseldorf (Anm.d.Red.: am 25. Juni) und dann zielen wir mit ihr in Richtung Diana“, so Waldemar Hickst. „Bei No More Bolero warten wir noch ab, aber auch er wird eher nicht im Derby laufen.“

Und die Darius Racing-Pferde? „Bei Malekan wird der Manager entscheiden. Pirouz ist dagegen sicherer Starter. Er geht ohne Umwege ins Derby, wenn er gesund bleibt.“ (zum pferdewetten.de-Langzeitmarkt) (zum Racebets-Langzeitmarkt)

 

(08.06.2022)