News

Hansa-Preis: Alter Adler und "Tasso" noch drin

Nach der letzten Streichung für den Grosser Hansa-Preis (Gr.II/70.000 Euro) blieben sieben Pferde stehen.

Darunter auch Arc-Sieger Torquator Tasso (Marcel Weiß) und sein Bezwinger aus dem Großen Preis der Wirtschaft, Alter Adler (Waldemar Hickst). Beide sind aber noch ohne Reiter für das Highlight am kommenden Samstag angegeben.

Ebenfalls noch ohne Reiter angegeben ist der von William Haggas vorbereitete Ex-Deutsche Grocer Jack.

Mit Reiter angegeben sind: Virginia Storm (Henk Grewe/Antonio Fresu), Northern Ruler (Andreas Wöhler/Eduardo Pedroza), Nacido (Yasmin Almenräder/Adrie de Vries) und Best of Lips (Andreas Suborics/Martin Seidl).

 

(27.06.2022)