News

Gruppe-Platz für Starke, Sieg für Minarik

Andrasch Starke
Andrasch Starke

Nach einem ersten erfolgreichen Auftritt am Samstag in Japan ging es für Andrasch Starke am Sonntag in Nakayama weiter. Ein Sieg sollte ihm zwar nicht gelingen, dafür holte er sich im zur Gruppe III zählenden The Keisei Hai über 2000 Meter auf der Grasbahn aber eine Platzierung. Mit Tomokazu Takanos Diastima wude er Dritter zu Crystal Black.

Mit einem vollen Erfolg beendete der zweite deutsche Jockey den Sonntags-Renntag. Gleich das erste Rennen, eine Maiden-Prüfung für dreijährige Pferde über 1200 Meter (Sand), konnte Filip Minarik, der schon seit etwas längerer Zeit in Japan weilt, auf Naru Owadas Satono Polarstar gewinnen.

(19.01.2020)