News

Rene Piechulek: "Eine große Ehre dabei zu sein"

Rene Piechulek und Frankie Dettori
Rene Piechulek und Frankie Dettori

Rene Piechulek wird am 6. August erstmals in seiner Karriere in Ascot am renommierten Shergar Cup teilnehmen und unter anderem an der Seite von Frankie Dettori im „Team Europe“ auf Punktejagd gehen.

Zuvor reist er schon einmal nach Ascot, um den Arc-Sieger  Torquator Tasso in der „King George“ zu reiten. Es wird am 23. Juli sein erster Ritt in England überhaupt sein. Zu seiner Einladung zum Shergar Cup sagte der 35-Jährige gegenüber der Sport-Welt: „Das ist eine große Ehre dabei zu sein und mit Frankie in einem Team zu sein ist doch eine riesen Sache.“

Neben ihm und Dettori gehören auch noch Antonio Fresu und Jose-Luis Martinez zum Europa-Team, welches zuletzt 2014 die Gesamtwertung für sich entscheiden konnte. Auch damals war Frankie Dettori dabei und war – genau wie 2022 – der Team-Kapitän. Als Titelverteidiger tritt das Team „Ladies“ am 6. August an. Dieses besteht aus Hayley Turner, Hollie Doyle, Nicola Currie und Emma-Jayne Wilson.

 

(13.07.2022)