News

Risky Asset Grewes nächster "Urlaubs-Sieger"

Des Trainers Urlaubsdomizil

Es läuft schon gut im neuen Jahr für Champion-Trainer Henk Grewe. Nach Carmena am Sonntag in Dortmund ist nun auch der erste Frankreich-Sieg bereits unter Dach und Fach.

Verantwortlich für diesen zeichnete am Montagnachmittag in Pornichet der Iffraaj-Sohn Risky Asset. Unter Siegreiter Theo Bachelot gewann der für Eckhard Sauren trainierte Wallach ein mit 13.000 Euro dotiertes Maidenrennen für vierjährige Pferde über 2100 Meter.

Nach einem Rennen aus dem Vordertreffen reichte dem Grewe-Starter der in die Gerade hinein einmal erlangte Vorteil zu einem am Ende leichten Sieg. 2,7:1 zahlte der deutsche Treffer auf Sieg. Wie schon am Wochenende verfolgte der Coach das Rennen live auf dem Bildschirm in seinem Urlaubsdomizil.

(04.01.2021)