News

Grewe mit vier Pferden nach Cagnes-sur-mer

Henk Grewe

Das Hindersmeeting von Cagnes-sur-mer endet am heutigen Sonntag, das Flachmeeting an der Riviera startet am 17.Januar, und geht bis Ende Februar.

Für die Rennen auf dem Hippodrome de la Riviera Cote d'Azur hat auch Henk Grewe vier Pferde vorgesehen. Das teilte der Championtrainer von 2019 und 2020 am Sonntag während der Veranstaltung in Dortmund mit.

"Sir Polski und Zavaro sind Kandidaten für die besseren Rennen, außerdem haben wir noch zwei Pferde für Reclamers", so der Kölner Trainer, der frisch aus einem Kreuzfahrt-Urlaiub nach Wambel gereist war, wo sein Schützling Numerion im Ausgleich III den zweiten Platz belegte.

(09.01.2022)