News

Grewe-Sieg bei deutscher Vittel-Zweierwette

Henk Grewe

Einen weiteren deutschen Frankreich-Treffer gab es am Sonntag in Vittel.

Doch nicht nur das, es gab sogar eine deutsche Zweierwette, als der von Henk Grewe für Irmgard und Dieter Meinke trainierte Dreijährige Bardolino zu seinem ersten Karriersieg kam.

Mit Alexis Pouchin im Sattel setzte sich der Wootton Basset-Sohn in einer mit 11.000 Euro dotierten Dreijährigenprüfung über 2400 Meter nach einem frühen Vorstoß leicht, mit drei Längen Vorsprung, gegen die von Ralf Rohne trainierte Debütantin Aurelia Aurita (Benjamin Marie) durch.

(24.07.2022)