News

Gregor Baum: "Ihr Exterieur hat mir sehr gut gefallen"

Wenn bei der BBAG um Jährlinge geboten wird, darf auch die Familie Baum und ihr Gestüt Brümmerhof nicht fehlen.

Bei Lot 49, einer noch namenlosen Lope de Vega-Stute traten sie diesmal als Käufer auf. Für die von Ronald Rauscher angebotene Tochter der von Galileo stammenden Listensiegerin Promesse de l'Aube legten die Hannoveraner 110.000 Euro an.

Lange ging das Bieteduell hin und her. Unterbieter war in diesem Fall Matt Coleman. Gregor Baum: „Sie hat mir besonders vom Exterieur sehr gut gefallen. Ich bin froh, dass wir sie bekommen haben.“

(04.09.2020)