News

Bremen: Genehmigung für Karfreitag erteilt

Gute Nachrichten kommen am Montagabend aus Bremen. Dem nächsten Renntag steht in der Bremer Vahr nicht mehr viel entgegen.

Der Bremer Rennverein intensiviert die Planungen für seinen Renntag am Karfreitag, dem 15. April.

„Wir haben von der Wirtschaftsförderung in der vergangenen Woche die Genehmigung für unsere Veranstaltung bekommen,“ freut sich Präsident Frank Lenk. „Wir können jetzt in die Verhandlungen mit der zuständigen ZZZ eintreten und alle weiteren Schritte unternehmen.“

Der Rennverein weiter: „Der Renntag am Karfreitag in der Bremer Vahr ist seit Jahrzehnten ein Traditionstermin im deutschen Galopprennsport.“

Frank Lenk: „Die Resonanz des Publikums war jedes Jahr enorm. Wir bedanken uns deshalb sehr bei der zuständigen Behörde, dass sie uns die Genehmigung erteilt hat und wir diese Tradition wiederbeleben können.“

(17.01.2022)