News

Gollnick-Uleers super Jahr geht auch an der Saar weiter

Inchiquin
Inchiquin

Richtig stark begann der Renntag für Jockey Tommaso Scardino, der am Sonntag erst mit Best Evening und dann auch für seinen Arbeitgeber Marco Klein mit Inchiquin gewinnen konnte. Letztgenannte gewann in Güdingen den Ausgleich IV über weiter 3000 Meter. Gegen Smaragd setzte sich die Stute nach einem beherzten Kampf durch und sorgte bereits für den sechsten Saisonsieg für Besitzerin Britta Gollnick-Uleer. Damit hat die Besitzerin jetzt schon doppelt so viele Erfolge wie im gesamten vergangenen Jahr. Zu einem Zwischenfall kam es im Schlussbogen, als der Favorit Uripolski mit Sarah Biessey zu Fall kam.

Ein weiterer Ausgleich IV, dieses Mal über 1900 Meter gelaufen, ging in einem ganz engen Finish an Asifa (6,2), die sich gegen den heranstürmenden Favoriten Taurus ins Ziel rettete. Asifa wird von Besitzertrainer Thomas Gries vorbereitete. Im Sattel saß Marie Gast. Asifa wurde zuletzt Fünfte in Mannheim, jetzt der volle Erfolg. Es war ihr erster Treffer seit ihrem Sieg im Juli 2020 in Riem.

 

(17.04.2022)