News

Gideon Grey erster Saisonsieger für Geisler

Gideon Grey nach dem Sieg

Mit einem schönen Speedwirbel sorgte am Dienstagnachmittag in Lyon-La Soie der Schimmel Gideon Grey für den ersten Saisontreffer von Trainer Gerald Geisler.

Aus dem Mittelfeld kommend entwickelte der Stormy River-Sohn in der Bahnmitte große Reserven und kam so am Ende der geforderten 2150 Meter noch leicht gegen einen Duo aus dem Stall von Yoann Bonnefoy nach Hause.

7.000 Euro Preisgeld gab es für den Treffer, der in Besitz des Rennstalles Syndikat Nr. 1 stehende fünfjährige Wallach war als 13,4:1-Außenseiter in die Altersgewichtsprüfung für vierjährige und ältere Pferde gestartet. Im Sattel saß Corentin Berge.

 

(24.01.2023)