News

Gestüt Brümmerhof kauft bei Tattersalls

Julia und Gregor Baum

Bei der December Mare Sale von Tattersalls, die am Montag begann, und bis Donnerstag andauert, trat auch das Gestüt Brümmerhof von Gregor und Julia Baum als Käufer auf.

Die Zuchtstätte aus Soltau sicherte sich Lot-Nr. 1363, die ungeprüfte, zweijährige Mount Nelson-Tochter Do The Trick, eine Tochter der von Highest Honor stammenden Gruppe III-, und Listenrennen-Siegerin Do The Honours, die über 1200 Meter den Prix de Meautry in Deauville gewann, und mit Woven Lace (Hard Spun) und Waitress (Kingmambo) bereits in Black Type-Rennen platzierte Pferde brachte.

Die erwähnte Waitress ist übrigens keine Geringere als die Mutter des Melbourne Cup-Siegers von 2018, Cross Counter. Und Woven Lace ist die Mutter von Broderie, die vor zwei Jahren in Hannover ein Listenrennen gewann, und auf Gruppe III-Ebene in Düsseldorf platziert war. Bei 30.000 Guineas bekam man den Zuschlag für Do The Trick.

Unter "Meridian International" war Brümmerhof als Käufer ein weiteres Mal aktiv. Bei 105.000 Guineas fiel der Hammer für die Gleneagles-Tochter Kalakua, tragend von Havana Gold. Kalakua ist eine Schwester von Melbourne Cup-Sieger Rekindling und Chester Vase-Sieger Golden Sword. die Familie ist in Brümmerhof keine unbekannte. Eine weitere Schwester von Kalakua, Skimmia, ist die Großmutter des Brümmerhofers Julio; Julissima ist seine Mutter.

 

(29.11.2021)