News

Geislers World Star der Star in Lyon-Parilly

Stellte einen Sieger in Lyon-Parilly: Gerald Geisler
Stellte einen Sieger in Lyon-Parilly: Gerald Geisler

Bereits am Donnerstag war das letzte Rennen der Veranstaltung in Lyon-Parilly durch Heinz Hesses T Kers nach Deutschland gewandert. Und am Freitag war es genau so. Denn der von Gerald Geisler für den Stall Herb trainierte Sholokhov-Sohn World Star setzte sich unter Maxim Pecheur als 183:10-Außenseiter in einem Handicap über 2200 Meter durch, das mit 16.000 Euro dotiert war. Auf der Linie hatte der Siebenjährige eine Länge Vorsprung vor dem Zweitplatzierten. Insgesamt waren in diesem Rennen neun Pferde an den Start gegangen.

(15.05.2015)