News

Wieder Fuhrmann/Müller - VW einmal getroffen

Isle of Shadows
Isle of Shadows

In der Wettchance des Tages, dem Ausgleich IV über 1700 Meter, ging es am Sonntag in Dortmund um eine garantierte Auszahlung von 12.000 Euro. Doch leicht war die Viererwette in diesem Rennen nicht zu treffen, denn erneut war es eine von Frank Fuhrmann für den Stall Blue Sky trainierte Außenseiterin, die mit Cecilia Müller im Sattel erfolgreich war.

Dabei war es die 25,2:1-Chance Isle of Shadows, die siegte, ein Pferd, das nach Form kaum auf den Schein zu kriegen war, doch die Fuhrmann-Pferde waren am Sonntag einfach gut drauf. Der Mitfavoritin Zalinci blieb dabei zum dritten Mal in Folge nur der zweite Platz, Dritter wure Patronus vor Giodonna. (zum Video)

Bei dieser Konstellation hatte nur ein Wetter die Viererwette getroffen. Diese zahlte 27.486,9:1.

(21.02.2021)