News

Fuhrmann unter vollen Segeln in die Saison 2022

Frank Fuhrmann

62 Pferde kommen am Sonntag zum Saisonstart in Dortmund an den Start. Und ein Trainer scheint besonders viel Lust zu verspüren. Frank Fuhrmann. Der Trainer aus Möser spannt in Wambel gleich elf Pferde an.

Sunbright, Libertadore, Hija de La Luna, Jungle Spirit, Casinomaster, Picnic En Ville, Matilda Bay, Mr Mattai, Lightning Jock, Sideshow Bob und War Eagle heißen seine Chancen am Sonntag. Fuhrmann hat damit in sechs der sieben Rennen mindestens einen Starter. Nur der Ausgleich III findet ohne Fuhrmanns Beteiligung statt.

Erste Chancen hat dabei die Bahn- und Distanzsiegerin Jungle Spirit, die nach fünf Siegen auf der Grasbahn auf Sand 13 Kilo günstiger im Handicap steht. Sie startet im 2. Rennen, einem Ausgleich IV über 1200 Meter. Lightning Jock kommt im Altersgewichtsrennen über 1950 Meter gegen den Sandbahn-Star Verlan für eine Platzierung in Frage. Gleiches gilt für Mr Mattai im Ausgleich IV 1700 Meter und für Sunbright im ersten Rennen des Jahres, dem Ausgleich IV über 1200 Meter.

Überraschungen nicht ausgeschlossen...

(08.01.2022)