News

Fünfter Seidl-Sieg in dieser Woche

Martin Seidl Foto: Racing Photos
Martin Seidl Foto: Racing Photos

Wenn es läuft, dann läuft's! Das ist momentan bei Martin Seidl der Fall, der sich über Winter in Australien in den Rennsattel schwingt und derzeit so richtig in Schwung gekommen ist.

Gestern berichteten wir noch über seinen 13. und 14. Treffer auf dem Rennplatz Stony Creek und schon heute sollte der 15. erfolgen. Fünf Mal rückte der gebürtige Bayer in Kyneton in die Startmaschine ein. Bei seinem vierten von fünf Ritten an diesem Tag, war er schließlich so weit. In einem Handicap für dreijährige und ältere Pferde über 1100 Meter (22.000 Dollar) gewann Seidl mit einem Vorteil von einer halben Länge auf der von Luke Oliver trainierten Contilla. Der Favoritensieg zahlte 25 Euro für 10 Euro Einsatz und war bereits der fünfte der Erfolg des 25-Jährigen in dieser Woche.

(02.02.2019)