News

Frankie Dettori steigt am Donnerstag in die Saison ein

Frankie Dettori Foto: Francesca Altoft
Frankie Dettori Foto: Francesca Altoft

Seine ersten Ritte in diesem Jahr wird am Donnerstag in Meydan Frankie Dettori absolvieren (zur Rennkarte). Seinen letzten Ritt absolvierte der Jockey, der gerade 50 Jahre alt geworden ist, in der Bahrain International Trophy wo er mit Global Giant Zweiter wurde.

Für den Weltklasse-Jockey es der Startschuss in eine längere Dubai-Kampagne, die bis zum 27. März (Dubai World Cup-Tag) gehen soll. „Ich fliege am Dienstag nach Dubai“, sagte Dettori der Racing Post, der dann auch am Saudi Cup-Meeting in Riad teilnehmen will. Dann geht es für ihn zurück nach England und dann erst einmal wieder in Quarantäne.

Ob Dettori aufgrund der Corona-Pandemie auch tatsächlich nach Riad darf, weiß er dabei gar nicht. „Ich bin kein Experte, aber ich hoffe, dass es mir möglich sein wird dorthin zu reisen. Ich war letztes Jahr schon in Riad und es hat mir sehr gut gefallen. Wir werden sehen, was passiert“, sagte er. Im Saudi Cup könnte er den von John Gosden trainierten Dubai Warrior reiten.

(18.01.2021)