News

Dettori wieder “Longines World’s Best Jockey”

Frankie Dettori - Foto: Racingfotos.com
Frankie Dettori - Foto: Racingfotos.com

Lanfranco “Frankie” Dettori wird in diesem Jahr erneut als “Longines World’s Best Jockey” ausgezeichnet.

Er erhält diese Auszeichnung anlässlich der Hong Kong International Races im Dezember. Dettori ist der erste Jockey, dem die Titelverteidigung gelang, nachdem er schon 2018 in der Wertung vorne war.

Dettori ist jetzt dreimal in den letzten fünf Jahren der World’s Best Jockey, 2015 hatte er sich den ersten Titel gesichert.

In diesem Jahr hat der Italiener acht der 100 Top-Rennen rund um den Globus gewonnen, auf sieben verschiedenen Pferden: Prince of Wales's Stakes (Crystal Ocean), Gold Cup (Stradivarius), Grand Prix de Saint‐Cloud (Coronet), Coral-Eclipse (Enable), King George VI & Queen Elizabeth Stakes (Enable), Qatar Sussex Stakes (Too Darn Hot), William Hill St Leger Stakes (Logician), und QIPCO British Champions Fillies & Mares Stakes (Star Catcher).  

Mit 102 Punkten, einen Punkt gibt es für jede Top 3- Platzierung, liegt Dettori vor Zac Purton (88 Punkte) und Hugh Bowman (86).


 

(29.11.2019)