News

Norwegian Star kommt nicht nach Dortmund

Findet der Große Preis der Wirtschaft (Gr. III), der am Sonntag in Dortmund entschieden wird, mit oder ohne die Beteiligung des Franzosen Norwegian Sir statt?

Trainer Cedric Boutin, den wir am Mittwoch zur Starterangabe telefonisch nicht erreichen konnten, äußerte sich am Donnerstagabend auf Nachfrage bei den Kollegen des Jour de Galop skeptisch, ob eines Starts in Wambel.

Nun steht fest, der Dortmunder Rennverein hat das bestätigt, dass er Nichtstarter ist.

Cedric Boutin sagte vor der nun erfolgten Abmeldung: "Er zeigte das letzte Mal eine enttäuschende Leistung, zumal er mit guter Kondition an den Start kam. Da gibt es nichts zu entschuldigen“, so Buotin. „Es kann sein, dass wir am Sonntag gar nicht laufen, da wir aufgrund der Hitze nicht zu lange mit ihm reisen wollen und er braucht auf jeden Fall weicheren Boden. Sollten wir uns dazu entscheiden nicht zu kommen, dann bekommt er eine Pause und wir warten, bis er seine Bedingungen vorfindet. Er ist ja in diesem Jahr auch schon oft gelaufen.“

 

(17.06.2022)