News

Flamingo Girl startet am Sonntag in Rom

Flamingo Girl

Der zur Gruppe III zählenden Premio Elena E Sergio Cumani (69.300 Euro, 1.600 Meter) ist am Sonntag in Rom das Ziel von Flamingo Girl.

Die Stute aus dem Stall von Henk Grewe geht für Besitzer Stephan Hahne in diesem Rennen mit Fabio Branca an den Start, trifft auf fünf Gegnerinnen.

Die Soldier Hollow-Tochter absolviert ihren vierten Saisonstart, im Vorjahr war sie Listensiegerin und in diesem Jahr Gruppe III-platziert. Ein Gruppe-Sieg ist mittelfristig das Ziel. Nun wird in Rom ein neuer Versuch unternommen.

(17.09.2021)