News

Ex-Auenqueller Roi d'Etoile siegt über Hürden

Für das Gestüt Auenquelle gab es am Freitag einen netten Zuchterfolg zu verzeichnen.

Der aus der Zucht des Gestüt Auenquelle stammende Roi d'Etoile gewann am Vormittag sein erstes Rennen über Hindernisse. Der von Mickael Seror für eine Besitzergemeinschaft um Andi Wyss, Hans-Peter Sorg und Adrian von Gunten trainierte vierjärige Wallach siegte in einer Hürdenprüfung über 3500 Meter (18.000 Euro) in Moulins.

Es war der erste Start über Hindernisse. Im Sattel des ehemals in Auenqueller Farben aktiven Soldier Hollow-Sohns saß Felix des Gilles. Für den Treffer gab es am Toto sechsfaches Geld.

(29.05.2020)