News

Eva Fabianova: "Rene macht das immer gut"

Gaja hinten

Ein tolles Lob kassierte Siegreiter Rene Piechulek nach dem Sieg mit der vierjährigen Ruler Of The World-Tochter Gaja im Sieglosenrennen für die älteren Pferde (1600 Meter).

Auf den Hinweis, dass der Sieg auch ein bisschen einem guten Ritt von ihm geschuldet war, sagte Siegtrainerin Eva Fabianova: "Rene hat das nicht nur heute gut gemacht, er macht das immer gut."

Auf Gaja hatte er ohne Nerven zu zeigen auch lange gewartet, bis er sie im Einlauf mit langgezogenem Speed letztlich noch sicher in Front brachte: "Ich hatte unterwegs ein schönes Rennen und sie ist sowieso einfach zu reiten. Beim ersten Start hat sie am Start ein bisschen verloren, sonst wäre es da schon eng geworden denke ich. Heute hat sie alles super gemacht, hatte ja jetzt auch schon Routine zur Hand." Auf Sieg gab es für die Stute in den Farben des Rennstall Germanius 4,2:1. Damit stand sie am Toto etwas länger als die in dieser Reihenfolge die Plätze zwei und drei belegenden Nada Mas und Wild Night (Zum Video).

 

(25.07.2020)