News

Erstes Brametot-Fohlen in Deutschland geboren

Aus dem Gestüt Ohlerweiherhof erreichte uns am Sonntag die Meldung, dass das erste Fohlen des im Gestüt Ebbesloh stationierten Brametot in Deutschland das Licht der Welt erblickt hat. Es handelt sich um ein Stutfohlen aus der Campanologist-Tochter Nakura. Mutter und Fohlen geht es gut. „Groß, kräftig und lange Beine“, so beschreibt Timo Degel die junge Stute.

Brametot, der zuvor im Haras de Bouquetot aufgestellt war, wirkt seit 2020 im Gestüt Ebbesloh. In seinem ersten Jahr in Deutschland deckte der Rajsaman-Sohn 32 Stuten.

Brametot stammt aus der Mutterlinie des deutschen Jahrhundert-Deckhengstes Monsun. Mit ihrem Sieg beim Breeders Cup hatte die Stute Aunt Pearl diese Mutterlinie Ende letzten Jahres international wieder stark ins Blickfeld gerückt. Brametot, der in Frankreich das Derby und die 2.000 Guineas gewinnen konnte, deckt 2021 für 5.000 Euro im Gestüt Ebbesloh.

(17.01.2021)