News

Erster Sieg seit Cadran-Erfolg für Princess Zoe

Princess Zoe Foto: France Galop
Princess Zoe Foto: France Galop

Die Gruppe I-Siegerin Princess Zoe bescherte ihren Züchtern vom Gestüt Höny-Hof am Mittwochnachmittag einmal mehr einen tollen Erfolg.

Die siebenjährige Stute sicherte sich in Ascot die zur Gruppe III zählenden Longines Sagaro Stakes über 3200 Meter. Die Jukebox Jury-Tochter aus dem Stall von Anthony Mullins zeigte dabei eine Vorstellung, die an ihren Erfolg im Prix du Cadran im Jahr 2020 erinnerte.

In einem sechsköpfigen Feld besiegte die Halbschwester des mehrfachen Gruppesiegers Palace Prince ein ganz starkes Feld und kam als längste Außenseiterin zum Zug. Als 9,5:1 sorgte sie so für ihren ersten Sieg seit dem erwähnten Cadran-Erfolg.

Princess Zoe wurde in Deutschland von Stefan Richter trainiert, sie lief mehrfach Ausgleich II-platziert.

Sie steht in Besitz von Patrick F. Kehoe und Mrs. P. Crampton. Den Verkauf der Stute wickelte seiner Zeit die HFTB Racing Agency von Holger Faust ab.

(27.04.2022)