News

Erster Saisonsieg - Kongo bestätigt die Ansätze

„Wir wollten die Spitze, und die hat er dann auch erst bekommen, aber dann hat er Adrie de Vries vorbeigelassen. Er hat ihn dann auf Rang drei geritten, dort hat er doch stark gepullt. Aber egal.“ Dr. Andreas Bolte war sehr zufrieden mit dem Ergebnis und der Leistung des von ihm trainierten Kongo, der nach vielen guten Leistungen nun endlich seinen ersten Saisonsieg unter Dach und Fach bringen konnte (zum Video).

Unter Bauyrzhan Murzabayev brauchte der Schimmel aus dem Besitz des Gestüts Hof Vesterberg am Sonntag auf dem Düsseldorfer Grafenberg ein wenig, um ins Rollen zu kommen, aber mit zunehmender Distanz wurde er immer stärker und gewann letztlich noch sicher mit einer halben Länge. „Er ist ein Handicapper, aber ein nettes Pferd“, so Bolte über den fünfjährigen Reliable Man, der den Ausgleich III über 1700 Meter gegen den stark laufenden Außenseiter Big Ben Harbour und die lange führenden First Of May für sich entschieden konnte.

Der Sieg des favorisierten Kongo, der von Mona Djeha gezogen wurde, zahlte 2,5:1. Für Bauyrzhan Murzabayev war es im zweiten Rennen des Tages der zweite Sieg. Zuvor führte er bereits die zweijährige Leona Playa zum Sieg.

 

(07.08.2022)