News

Erster deutscher Youngster in Frankreich platziert

Colonia Victoria
Colonia Victoria

Am Freitag kam im französischen Compiegne der erste in Deutschland trainierte Zweijährige im Ausland in diesem Jahr an den Start.

Henk Grewe schickte die für Eckhard Sauren vorbereitete Colonia Victoria in ein 1400 Meter-Rennen (27.000 Euro) und beinahe hätte die französisch-gezogene Tochter des Shootingstars Zarak ihrem Namen alle Ehre gemacht, fand jedoch unter Alberto Sanna eine Gegnerin zu stark. Der Sieg ging an die von Freddy Head trainierte Co-Favoritin Sidedream (3,7, Maxime Guyon) aus dem Besitz der Gebrüder Wertheimer, die im Ziel eineinviertel Längen vor dem Kölner Youngster war.

Colonia Victoria wurde von Eckhard Sauren im vergangenen Jahr bei der Arqana Vente de Yearlings d'Août für 95.000 Euro gekauft. Sie stammt aus der Lomitas-Tochter Varsity und besitzt eine Nennung für den Preis der Winterkönigin (Gr. III).

 

(10.06.2022)