News

Bojko-Doppel in Mons: Zwei deutsche Siege

Jozef Bojko
Jozef Bojko

Bei den ersten drei Rennen in Mons, die allesamt nicht Teil des PMU-Programms waren, gab es am Donnerstag zwei deutsche Siege.

Katja Gernreichs Salimera und Amateurchampionesse Lilli-Marie Engels, für die es der erste Sieg in Mons war, punkteten für die Quote von 3,8 im zweiten Rennen des Tages, kurz später legte Nabatea für Peter Schiergen (2,1) nach, siegte unter Jozef Bojko im Sattel gegen Christian von der Reckes Shoja.

Bojko machte im letzten Rennen des Tages durch Tikthebox ein Doppel perfekt.

Das Auftaktrennen war durch Haarib mit Maxim Pecheur an Trainer Lucien van der Meulen gegangen, mit Linnova und Digitalis waren zwei Pferde aus dem Weißmeier-Quartier dahinter platziert.
 

(24.01.2019)