News

Entgegen den Gerüchten: Korpas nicht nach Iffezheim

Jan Korpas

Der Rennplatz Iffezheim ist im Moment in aller Munde. Nicht zuletzt auch als Trainingsstandort. Immer wieder gibt es Gerüchte darüber, wer in den kommenden Wochen noch zum badischen Trainerteam dazustoßen könnte. Ein Name, der dabei immer wieder fällt, ist Jan Korpas.

„Keine Ahnung woher diese Gerüchte kommen. Ich bin sehr glücklich in Berlin und plane in der nächsten Zeit keine Veränderungen. Im Gegenteil, meine Besitzer und ich haben gerade in den Stall investiert, haben eine Ganzjahresabspritzbox gebaut und ein Solarium angeschafft. Ganz nebenbei habe ich meine Wohnung gerade aufwendig renoviert“, widerspricht der ehemalige Jockey den Wechselgerüchten um seine Person.

Ein Grund für die aufkommenden Spekulationen fällt ihm dann aber doch noch ein: „Ich habe mal gesagt, dass ich dieses Jahr mit ein paar Pferden in Frankeich angreifen will und dass ich auf dem Weg dahin wahrscheinlich in Iffezheim Pause machen und übernachten werde“, so Korpas gegenüber GaloppOnline.de.

(26.01.2021)