News

EInladung ist da: Say Good Buy ins Qatar Derby

Zunächst war es nur eine Nennung, die er hatte, jetzt ist die Einladung da: Say Good Buy geht ins Qatar Derby, die Wüste ruft.

Am 20. und 21. Dezember steht auf der Rennbahn Al Rayyan Park in der Katar-Hauptstadt Doha das Meeting um das Derby an, in dem es über 2000 Meter geht und das mit 500.000 Dollar dotiert ist.

Der von Henk Grewe für Eckhard Sauren trainierte Say Good Buy, zuletzt in Dresden noch Sieger im Großen Herbstpreis der Freiberger Brauerei in Dresden, ist nach dem Erhalt der Einladung jetzt sicherer Starter.

"Die Vorbereitungen sind bereits in Gange", so Besitzer Eckhard Sauren, "wir freuen uns auf den Trip in die Wüste."

Manch einer wird sich verwundert die Augen gerieben haben, als Trainer Henk Grewe im großen Sport-Welt-Interview sagte, Say Good Buy sei sein letzter Saisonsieger. Damit meinte er nicht den Treffer in Dresden, sondern einen möglichen Sieg in Doha.

 

(29.11.2019)