News

Edouard de Rothschild: „Lang lebe der Rennsport!“

France Galop-Präsident Edouard de Rothschild hat in einem Tweet die neuesten Entwicklungen in Frankreich kommentiert.

Er bezeichnete die Entscheidung, die Rennen in den roten Corona-Zonen, zu denen vor allem Paris gehört, als unerklärlich und irrational.

“Ich werde nicht nachgeben. Ich bin stolz auf Ihr vorbildliches Verhalten“, so Rothschild adressiert an die Rennsportgemeinde mit Blick auf die Rennen ohne Zuschauer seit dem 11. Mai, und die riesige Arbeit unserer Teams in den vergangenen zwei Monaten.  Wir waren reaktionsfreudig und werden es bleiben. Lang lebe der Rennsport!"

(19.05.2020)