News

Dritte Nachnennung: Marshmallow neu dabei

Marshmallow

Für das Fritz Henkel Stiftung-Rennen (Gr.III/50.000 Euro) gab es am Mittwoch eine weitere Nachnennung.

Die von Peter Schiergen für das Gestüt Brümmerhof trainierte Marshmallow wurde am Mittwoch nachträglich eingeschrieben. Bauyrzhan Murzabayev wird die vierjährige Listensiegerin, zuletzt Vierte auf Gruppe III-Parkett in Hamburg, reiten.

Marshmallow ersetzt gewissermaßen einen anderen Brümmerhofer. Juanito (Dominik Moser) befindet sich nicht mehr im Feld. (zum Langzeitmarkt)

(28.07.2021)