News

Wie vor drei Jahren - Alaris siegt im Schlosspark

Alaris (3.v.re.) beim Rastede-Sieg vor drei Jahren

Erstmals nach einer Pause von drei Jahren gab es am Sonntag wieder eine Rennveranstaltung im Schlosspark Rastede. Und bei dieser gab es auch zwei Galopprennen.

Dabei gab es ein Deja-Vu-Erlebnis, als der von Sascha Smrczek für Irena Tandetzki trainierte Alaris, der schon am letzten Renntag auf dem Linkskurs gesiegt hatte, den Ausgleich IV über 2200 Meter gewann. Gegen die von Alina Schubert gerittene 2,8:1-Chance hatten Feuerblume und Shape of you auf den Plätzen zwei und drei keine Chance. Die Siegreiterin konnte sich über ihren ersten Sieg als Amateurreiterin freuen (zum Video).

Den Ausgleich IV über 1600 Meter hatte zuvor Frank Fuhrmanns Nero de Avolo mit Janina Boysen im Sattel als 1,8:1-Favorit gewonnen. Bei seinem 100. Start landete Stanley Daley auf dem zweiten Platz vor Lovely Dream (zum Video).

(12.06.2022)