News

Drei deutsche Stuten im Prix Petite Etoile

Theodora
Theodora

Drei deutsche Stuten starten am Mittwoch in Deauville im zur Listenklasse zählenden Prix Petite Etoile (55.000 Euro) über 1900 Meter.

Waldemar Hickst greift mit der im Besitz des Gestüts Wiesengrund stehendenTheodora an, für die man Augustin Madamet als Jockey verpflichtet hat. Markus Klug hat die Ittlingerin Stella im Rennen, die von Theo Bachelot geritten wird, und Werner Haustein steht mit Thea Al Günay aus dem Besitz der Günay Equestrian Invest GmbH im Aufgebot.

Zehn Pferde kommen in dem Rennen, das auf der Sandbahn gelaufen wird, an den Start.

(22.11.2021)