News

Busch-Memorial: Reitverbote für Delozier und Casamento

Lukas Delozier
Auch für Lukas Delozier hat sich die Reise gelohnt

Lukas Delozier musste den Sieg mit Best of Lips im Dr.Busch-Memorial teuer bezahlen.

Denn wegen übertriebenem Peitschengebrauchs bekam er von der Rennleitung nach dem Rennen ein Reitverbot vom 8. bis zum 21. Mai (14 Renntage) aufgebrummt.

Noch ärger erwischte es Marco Casmaento. Der Italiener, gerade erst aus Katar zurückgekehrt, wurde gar für 24 Renntage, vom 8. bis zum 31. Mai, gesperrt.

(24.04.2021)