News

Nach Zenith auch Saga Altais wieder Sieger

Saga Altais

Eine ähnliche Geschichte wie der Sieger des ersten Rennens hat auch der von Besitzertrainerin Christine Paraknewitz-Kalla trainierte Saga Altais hinter sich. Auch der Intense Focus-Sohn hat auf Dortmunder Dirt schon einige Rennen gewonnen, zuletzt war ihm ein Sieg aber auch schon seit längerem vergönnt gewesen.

Seit Oktober 2020 musste sein Team warten, um ihn nun wieder als Sieger vom Geläuf zu holen. „Er braucht halt einen perfekten Rennverlauf. Heute hat einfach mal alles gepasst“, freute sich auch Siegreiterin Liubov Grigorieva nach dem Rennen über den Volltreffer des achtjährigen Hengstes (Zum Video).

Viel Mumm hatte man auch vor dem Rennen, das als Ausgleich IV über 1800 Meter gelaufen wurde, schon gehabt. Kein Wunder, hatte der Sieger sich doch schon bei seinem letzten Start als Zweiter wieder mehr als angeboten. 4,0:1 gab es am Toto, Rang zwei ging an Baasha, Dritter wurde Seven Falls.

(23.01.2022)