News

Eisregen! Lyon abgesagt - Neuer Versuch Donnerstag

Ein Eis-Sandklumpen am Dienstag in Lyon
Ein Eis-Sandklumpen am Dienstag in Lyon

Der Renntag in Lyon La-Soie wurde am Dienstagabend gegen 17 Uhr kurzfristig wortwörtlich auf Eis gelegt.

Wenige Stunden vor dem geplanten ersten Start um 16.30 Uhr setzte in Lyon mehrstündiger Eisregen ein, die Sandbahn war daraufhin nicht mehr in dem Zustand, um darauf Rennen zu veranstalten.

Bilder aus Lyon lassen erkennen, dass die Fläche teils derart gefroren ist, dass an Rennsport nicht mehr zu denken war.

Der erste Start wurde zunächst auf 17.30 Uhr verschoben, bevor man sich dazu entschloss, den Renntag ganz abzusagen.

Eigentlich sollten acht Rennen entschieden werden, zahlreiche deutsche Starter waren am Dienstag angereist.

Der Renntag soll am Donnerstag ab 10.05 Uhr am Vormittag nachgeholt werden.

(12.01.2021)