News

Deutsche Zweierwette in Chatillon

Gerald Geisler

In der französischen Provinz, in Chatillon-sur-Chalaronne, gab es am Montag eine deutsche Zweierwette.

Der Sieg in dem mit 8.500 Euro dotierten Verkaufsrennen über die Meile ging an den von Gerald Geisler in Iffezheim trainierten Making Trouble, der unter Cyrille Stefan zeitig im Rennen den Weg nach vorne suchte, und der im Einlauf dann auch nie nachließ. Zwar kam auf den letzten Metern Regine Weissmeiers Lindsar (Sibylle Vogt) noch gut auf, doch brachte der siebenjährige Paco Boy-Sohn vorne eine halbe Länge Vorteil ins Ziel.

Rang drei ging an Major Blue, dahinter wurde der Ex-Deutsche Pearl River Star Vierter. Der Sieg von Making Trouble zahlte 5,9.

(25.03.2019)