News

Deutsche Elemente bei der February Sale

Adeliz
Adeliz

Am 4. und 5. Februar findet die diesjährige Tattersalls February Sale statt. Aufgrund der Corona-Maßnahmen virtuell. Unter den 497 Lots befinden sich dabei auch Ex-Deutsche beziehungsweise in Deutschland gezogene Pferde.

Mit der Lot-Nummer 74 bietet Barton Sales die Lawman-Tochter Adeliz an. Die Fünfjährige wurde früher von Mirek Rulec in Iffezheim trainiert. Nur ein Lot später wird Danka (Lot 75) angeboten. Auch die einst in Deutschland von Ralf Rohne in Düsseldorf vorbereitete fünfjährige Makfi-Tochter ist eine Offerte von Barton Sales.

Ed Walker Racing bietet mit der Pastorius-Tochter Schabang (Lot 226) eine rechte Schwester des in Australien auf Listenebene erfolgreichen Schabau an. Schabang stammt wie ihr Bruder, der in Deutschland ein Auktionsrennen gewinnen konnte, aus der Zucht von Hans-Georg Fabian und brachte bei der BBAG im Jahr 2019 49.000 Euro. Die dreijährige Schabang kam unter der Regie von Ed Walker viermal an den Start, war aber stets unplatziert.

(20.01.2021)