News

Derby-Macher Gudert nicht mehr länger in Bremen tätig

Günther Gudert ist seit Mittwoch offiziell nicht mehr Geschäftsführer der Bremer Rennbahn GmbH. Das teilte Gudert GaloppOnline.de am Rande der Rennen in Iffezheim mit. 'Ich hatte den Brief mit der Abberufung heute in der Post', so Gudert. Gerüchte über eine Kündigung des Vertrages mit Gudert schwirren schon lange über die deutschen Rennbahnen.

Guderts Vertrag läuft noch 16 Monate, nun scheinen die Anwälte das Wort zu haben. Gudert: 'Das ganze ist in einem Stil abgelaufen, wie ich ihn von einer Stadt wie Bremen nicht erwartet habe.' Das Amt in Bremen hatte Gudert zusätzlich zu seiner Geschäfts-führertätigkeit beim Hamburger Renn-Club übernommen. In Bremen sollen mit Millionen-Aufwand die Rennbahn umgebaut und eine neue Trainingszentrale errichtet werden.

(29.08.2001)