News

Degas schon am Donnerstag mit erstem Dubai-Start?

Degas
Degas

Sehr früh, nämlich bereits am Donnerstag (3. Januar) beginnt 2019 der Dubai World Cup Carnival. Am ersten Meetingstag auf der Rennbahn Meydan stehen dabei mit den Singspiel Stakes, einer 1800 Meter-Prüfung auf der Grasbahn, und den Dubawi Stakes, einem 1200 Meter-Rennen auf der Sandbahn, zwei mit jeweils 200.000 Dollar dotierte Gruppe III-Prüfungen auf dem Programm.

Mit von der Partie könnte dabei bereits der von Markus Klug trainierte Degas sein. Der Exceed and Excel-Sohn aus dem Besitz von Eckhard Sauren ist einer der Kandidaten für die Singspiel Stakes, die im vergangenen Jahr von keinem Geringeren als dem späteren Dallmayr-Preis-Sieger und Cox Plate-Zweiten Benbatl gewonnen wurden.

Degas, der gemeinsam mit Kronprinz, der in Dubai von Erwan Charpy vorbereitet wird, in der vergangenen Woche in Dubai angekommen ist, hat bei den Trainingsgalopps in Meydan auch bereits einen guten Eindruck hinterlassen, und so könnte der zweifache Gruppesieger, der in dem Wüstenemirat von Rene Piechulek betreut wird, bereits bei der ersten Gelegenheit sein Debüt in Dubai geben. Der World Cup Carnival umfasst zehn Renntage, hinzu kommt der Renntag um den Dubai World Cup am 30. März.

 

(27.12.2018)