News

Decktaxen - Das kosten Coolmores Monsun-Söhne

Maxios
Maxios

Zur Saison 2020 wechselte der bis dahin im Gestüt Fährhof deckende Maxios in die Hindernis-Sektion von Coolmore und kam dort mit seinem ersten Buch auf knapp 300 Stuten.

Damit löste er Soldier Of Fortune, der vier Jahre in Serie die größten Bücher hatte, an der Spitze ab. Vor einigen Tagen gab Coolmore nun die neue Decktaxe für den Monsun-Sohn bekannt. 7.000 Euro kostet Maxios 2021. Damit erhöhte man die Taxe moderat um 1.000 Euro.

Neben Maxios decken 2021 in Coolmores Grange Stud 16 weitere Hengste und mit dem von Georg Baron von Ullmann gezogenen Getaway und Ocovango noch zwei weitere Söhne des vom Gestüt Isarland gezogenen Jahrhundert-Vererbers Monsun .

Getaways Taxe beläuft sich in diesem Jahr unverändert auf 9.000 Euro. Damit ist der 17-Jährige zugleich der teuerste Stallion im Grange Stud. Ocovango kostet 5.000 Euro.

(05.01.2021)