News

Deauville: Recke-Hammer mit The Right Choice

Der erste deutsche Auslandssieger der Saison 2021 kommt aus dem Weilerswister Quartier von Christian von der Recke und heißt The Right Choice.

Vor den Augen seines Trainers gewann der England-Import, der bereits zweimal auf der Sandbahn in Mons gepunktet hatte, unter Anna van den Troost als 33,0:1-Außenseiter ein über 1500 Meter führendes Verkaufsrennen, das mit 19.000 Euro dotiert war.

Von der Spitze aus sicherte sich der Wallach, der bei Tattersalls für 9.000 Guineas in den Besitz von M-B-A- Racing wechselte, im Ziel einen knappen Vorteil von einem kurzen Kopf und machte danit sicher den ein oder anderen deutschen Wetter froh.

Froh war auch sein Trainer, der nach dem Rennen vermelden konnte, das sein Schützling nicht verkauft wurde.

(03.01.2021)