News

De Vries auf Ersatzstarter zum nächsten Treffer

Alla Mahlak Foto: emiratesracing.com
Alla Mahlak Foto: emiratesracing.com

Einen Tag nach seinem Gruppe I-Sieg in Meydan legte Adrie de Vries am Freitag gleich nach und holte sich auf der Rennbahn von Jebel Ali seinen nächsten Sieg.

Und das mit einem Ersatzstarter. Da vier Pferde Nichtstarter waren erhielt de Vries, der zuvor auf einem der Nichtstarter (Eshtiraak) angeben war, den Ritt auf dem von Rashed Bouresly trainierten fünfjährigen Alla Mahlak, der dann als 17:1-Außenseiter leicht mit eineinviertel Längen gegen den ebenfalls als Außenseiter gestarteten Top Clearance zum Zuge kam. Rang drei in diesem 1400 Meter-Handicap auf der Sandbahn ging an Almoreb.

Schon am Donnerstag in Meydan und auch am Freitag in Jebel Ali waren alle Pferde von Trainer Doug Watson Nichtstarter, da es im Team des Trainers wohl einige Corona-Fälle gab. Auch Eshtiraak wird von Watson betreut. 

(08.01.2021)