News

Calicos tadelloser Hindernis-Einstand

Calico

Das war mal ein gelungener Start in die Hinderniskarriere. Der Ex-Deutsche Calico gewann am Donnerstagnachmittag in Ludlow ein Hürdenrennen über 3172 Meter für seinen neuen Trainer Dan Skelton.

Der fünfjährige Soldier Hollow-Sohn, letztes Jahr in den Farben seiner Züchter von der Stiftung Gestüt Fährhof unter anderem noch listenplatziert und Vierter im St.Leger (Gr.III), offenbarte bei seinem ersten Start über Hindernisse Talent für die Hürden. Unterwegs war der in Deutschland zweimal im Ausgleich II erfolgreiche Wallach stets sehr gut gehend im erweiterten Vordertreffen auszumachen, am letzten Sprung zog Calico dann in Front und löste sich souverän vom restlichen Feld.

Unter Harry Skelton kam er als 6:1-Chance zum Zug. Calico wurde letztes Jahr noch von Peter Schiergen trainiert, Ende September dann aber über HFTB Racing Agency verkauft.

(21.01.2021)